Stadtjubiläum 350 Jahre Verden

Veröffentlicht am .

2017 09 03 PHOTO 00000309

„Ganz schön viel los!“

Der TC Verden freut sich über einen schönen Tag

 beim 350- jähirgen Stadtjubiläum

Vergangen Samstag, den 02.09. feierte die Stadt Verden das 350- jährige Stadtjubiläum „Verden vereint“ in der Fußgängerzone. Auch wollte sich unser Verein daran beteiligen. Mit einem Stand am Rathausplatz inklusive Pavillon, einer Informationstafel von vergangen Aktionen und Erfolgen des Vereins mit vielen Fotos von Mitgliedern, Mannschaften, dem Vorstand und Events und einem Kleinfeld, wo die Kinder gemeinsam mit ihren Eltern, untereinander und den Helfern spielen konnten.

Begleitet wurde der Tag von schönem Wetter und sehr viel Sonnenschein. Anwesend waren unter anderem Vorstandsmitglieder, welche immer offen für Fragen von Interessenten waren, vereinseigenen Trainern, die mit den Kindern zusammen Tennis gespielt haben und mit denen sie den Sport kennenlernen konnten und einige jugendliche Mitglieder als Helferinnen und Helfer ohne die es nicht möglich gewesen wäre.

„Ganz schön viel los und so viele interessierte Kinder“, haben wir oft hören können. Für die Kinder gab es anschließend, nachdem sie so gut gespielt haben ein kleines Andenken in Form von einem Schlüsselband mit einer Aufschrift vom Tennisclub zum mit nach Hause nehmen.

Wir hoffen, dass wir so eventuell Interesse am Tennisspielen wecken konnten und Neumitglieder gewinnen können. Besonderen Dank gilt den vielen Helferinnen und Helfern, die wir auch namentlich erwähnen möchten.

Danke an Hans- Joachim, Rolf, Renate, Dieter, Wolfgang, Christine, Carolin, Stefanie, Lara, Niklas, Juline, Laura und vielen weiteren, die uns an dem Tag besucht und unterstützt haben.

„Besser hätte es nicht laufen können.“ war das Fazit des Tages. 

Zur Bildergalerie

Familientag & Start 2017

Veröffentlicht am .

P1000214

Gute Laune und viele Sonnenstrahlen beim Saisonstart des TC Verden

Die Sommersaison beginnt und viele Freunde des Tennisports freuen sich darauf, nun endlich wieder die Außenplätze zu nutzen.
Groß und Klein versammelten sich am vergangenen Sonntagvormittag bei wunderbarem Wetter zum Familientag im Tennisclub Verden.
Zehn kleine Stationen wurden in verschiedenen Teams von jeweils einem Erwachsenen oder Jugendlichen und einem Kind mit Unterstützung der vielen erschienenen Helfer durchlaufen. Alle konnten sich bei Aktionen wie Dosenwerfen, Torwandschießen, Low-T-Ball und sogar kleinen „Trainingseinheiten“ beweisen. Dabei sollten vor allem Geschicklichkeit und Spaß im Vordergrund stehen. Es war den Kindern so möglich ein erstes Gefühl für das Zusammenspiel zwischen Schläger, Ball und den eigenen Bewegungen zu bekommen. Außerdem war es für die Kleinen ein besonderes Highlight auch mal mit Mama und Papa auf dem Tennisplatz zu stehen. Erfreulich war, dass auch einige Neumitglieder nutzten die Gelegenheit der Teilnahme nutzten.
Juline Vogel und Lara Friedrich, zwei aktive Spielerinnen des Vereins trugen ein starkes Showmatch gegeneinander aus, das alle Teilnehmer von der Terrasse aus verfolgen konnten. Trotz Verletzungen vom ersten Punktspiel der Saison am Vortag, kämpfte Lara bis zum Schluss, verlor aber dennoch gegen die Favoritin des Tages. Ein Spaß zum Mitfiebern für alle Teilnehmer.
Anschließend versammelten sich alle zum Spagetti-Essen im clubeigenen Bistro zusammen. Bei dieser Gelegenheit ehrte der Jugendwart und Hauptorganisator Michael Gari die besten Teams des Tages. Als Preise gab es T-Shirts, Griffbänder und vieles mehr zu gewinnen.
Im Anschluss um 19.00 Uhr traf man sich zum Tanz in den Mai im Clubhaus. Hier wurde gegessen, getrunken und mit viel Musik, bis spät in die Nacht, das Tanzbein geschwungen. Ein fröhlicher Ausklang eines gelungenen Tages.

zur Bildergalerie